Belgien » Afleidingskanaal Leie

Die kurze Fahrt von der Leie zwischen Brugge und Gent in den Norden.


Afleidingskanaal Leie: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 13.4 km
Anzahl Schleusen: 1
Schleusendimensionen: 44 x 6
Max. Tiefgang: 2.30
Max. Durchfahrtshöhe: 4.50
Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger (wenig Schleusen)
Voraussetzungen: Für Mietboote führerscheinfrei
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Wird wenig befahren
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Kanaal Gent-Oostende
Leie (Lys) | Belgien

Der Kanal beginnt bei Deinze an der Leie (Lys), führt westlich an Gent vorbei und endet etwas unterhalb von Eeklo. Da er grösstenteils durch Blumenkulturen verläuft und keine grössere Stadt berührt, darf er zu den Stillen gerechnet werden. Die einzige Stadt in seinem Einzugsgebiet ist Eeklo im Nordwesten Flanderns, ein Marktflecken mit knapp 20'000 Einwohnern.

Der Kanal führte früher weiter bis nach Zeebrugge, doch ist heute etwas nördlich von Eeklo kein Durchkommen mehr. In Eeklo liegt die Basis eines Hausbootvermieter.