Belgien » Kanaal Roeselare - Leie (Lys)

Der Stichkanal von der Leie nach Roeselare.


Kanaal Roeselare - Leie (Lys): Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 17 km
Max. Tiefgang: 2.50
Max. Durchfahrtshöhe: 5.00
Schwierigkeitsgrad: Etwas Erfahrung von Vorteil
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Berufsschifffahrt und Tourismus
Landseitige Infrastruktur: Ungenügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Leie (Lys) | Belgien

Kanaal Roeselare - Leie
West - Flandern

Der kurze, jedoch sehr gut ausgebaute Stichkanal führt von der Leie bei Wielsbecke in die Stadt Roeselare (Roulers).
Touristisch ist der Kanal nicht von grossem Reiz.

Die einzige Anlegemöglichkeit gibt es Izegem, 4 Kilometer vor der Stadt Roselare. Hier befindet sich die Izegemse Watersportvereiniging.

In Roeselare selbst kann notfalls in einer Ecke des unattraktiven Hafens angelegt werden.