Deutschland » Flüsse Deutschland | Elbe

Eine sehr launische Dame....


Flüsse Deutschland | Elbe: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 700 km
Anzahl Schleusen: 2
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Voraussetzungen: Boots-Führerschein vorgeschrieben
Gewässercharakter: mit urbanem Umfeld
Gewässerprofil: Berufsschifffahrt und Tourismus
Landseitige Infrastruktur: Gut

Weitere Informationen

Aktuelle Wasserstände Elbe

Gewässer hat Anschluss an:

Elbe | Labe
Mittellandkanal
Nordsee

WERBUNG

Die Elbe in Deutschland
Der grosse Fluss im Osten Deutschlands hat seine Quelle im Tschechischen Siebengebirge und eine Länge von 1091 km. Bei km 727 überquert sie die Grenze nach Deutschland. Da es sich bei ihr um eine sehr launische Dame handelt, ist die Schifffahrt ab Magdeburg bergwärts vielfach nicht gesichert, führt sie doch über lange Zeiträume zu wenig Wasser um dann wieder Hochwasser zu bieten, welches in Europa seinesgleichen sucht.
Da Tschechiens Industrie und Handel grosses Interesse an der Schiffbarkeit des ganzen Flusses bis ins Landesinnere hat, beabsichtigt man dort, zwei zusätzliche Staustufen zu erstellen. Ein Vorhaben, welches vom Tschechischen Umweltministerium und Deutschen Umweltschutzorganisationen vehement bekämpft wird. Dies umso mehr, als diese Organisationen befürchten, dass damit dem grossen Vorhaben Elbe-Donau-Oder Vorschub geleistet würde.

Als für den Frachtverkehr sicher erreichbarer Hafen gilt Magdeburg, da die Stadt auch über den Elbe-Seitenkanal und den MLK erreichbar ist. Zurzeit wird der Hafen dort so ausgebaut, dass er vom Elbpegel unabhängig wird.  Diese Voraussetzung bringen die weiter südlich gelegenen Häfen nicht mit. Während trockenen Sommern kann z.B. Dresden nur noch von Booten mit unter 1m Tiefgang angefahren werden.
Erkundigen sie sich also auf alle Fälle, bevor sie die südlichen Teile der Elbe befahren möchten.

Tourismus;
oder die Elbe als Kulturfluss.
Zum Einen lädt der über weite Strecken natürliche Fluss selbst zum Verweilen ein, zum Anderen sind schon die Namen der berühmten Städte am Ufer Programm. Namen wie Wittenberge, Wittenberg (die Lutherstadt), Torgau (die Renaissance-Stadt), Meissen, Dresden, Bad Schandau, usw.
Sicher ist, dass auf diesem Fluss sowohl Wassersportler, Naturfreunde und Kulturbeflissene voll auf ihre Kosten kommen.

Boots-Tourismus Deutschland / Elbe

Yacht-Charter und Hausbootvermieter Elbe

Yachtcharter Heinzig, Brandenburg

Locaboat Holidays, Brandenburg

Charterboote Dresden