Deutschland » Elbe Seitenkanal | Deutschland

Der während des "Kalten Krieges" gebaute Kanal stellte damals die Verbindung zwischen Hamburg und dem Mittellandkanal her.




Elbe Seitenkanal | Deutschland: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 115 km
Anzahl Schleusen: 2
Schleusendimensionen: 105 x 12
Max. Tiefgang: 2.70
Max. Durchfahrtshöhe: 5.25
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Voraussetzungen: Boots-Führerschein vorgeschrieben
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Grossschifffahrts-Wasserstrasse
Landseitige Infrastruktur: Kaum vorhanden

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

A1 | Wasserwege Friesland Nordost / Niederlande

Der Elbe-Seiten-Kanal
Ein Jahr nach der Eröffnung des Mittellandkanals begann der Zweite Weltkrieg und hinterliess nach dessen Ende ein durch den "Eisernen Vorhang" geteiltes Deutschland. Was unter anderem bedeutete, dass Hamburg  und die Elbe keinen Zugang zu den Binnenwasserstrassen im westlichen Europa (und damit auch vom Ruhrgebiet) mehr hatte. Um diesen Zugang wieder zu ermöglichen, wurde der ESK erbaut, er ist auch heute noch der kürzeste Weg von Hamburg in die Industriezentren Westeuropas.


Tourismus

Obschon der Kanal durch die Lüneburger Heide führt, hat er keinen Zugang zur Stadt Lüneburg. Es ist aber möglich, in Uelzen ein Fahrrad zu mieten und damit die Heide zu erkunden.

Der vom berühmten Baumeister Hubert Stier entworfene Inselbahnhof in Uelzen wurde 1887 in Betrieb genommen. Ein Jahrhundert später war das unter Denkmalschutz stehende, wilhelminische Gebäude schwer herunter gekommen und hatte seine alte Pracht völlig eingebüßt.

Im Zuge der Weltausstellung EXPO 2000 entwickelte der eigens gegründete Verein „Bahnhof 2000 Uelzen e.V.“ ein Konzept, welches auch die Umgestaltung des Bahnhofs zu einem Umwelt- und Kulturbahnhof vorsah. Für die künstlerische Neugestaltung konnte der österreichische Maler und Architektur-Doktor Friedensreich Hundertwasser gewonnen werden. Nach seinen Vorgaben wurde das Gebäude von 1998 bis 2000 umgebaut.

Heute zählt der Hundertwasser-Bahnhof zu den zehn schönsten Bahnhöfen der Welt. Jährlich besuchen Tausende Menschen aus aller Welt den kunterbunten Bahnhof und erfreuen sich an goldenen Kugeln, farbenfrohen Mosaiken, vielen bunten Säulen und tanzenden Fenstern.


Ortschaften in der Nähe :

Artlenburg an der Elbe / Samtgemeinde Bad Bevensen / Uelzen, die Stadt mit dem Bahnhof von Hundertwasser