Frankreich » Canaux de Paris | Canal St. Martin | Canal St. Denis | Seine à Paris

Kanal von St. Martin und Kanal von St. Denis, die zwei Kanäle mitten durch Paris.


Canaux de Paris | Canal St. Martin | Canal St. Denis | Seine à Paris: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 13 km
Anzahl Schleusen: 11
Schleusendimensionen: 38.50 x 5.08
Max. Tiefgang: 1.80
Max. Durchfahrtshöhe: 3.50
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Voraussetzungen: Boots-Führerschein vorgeschrieben
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Berufsschifffahrt und Tourismus
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Canal de l'Ourcq | Kanäle in Frankreich
Rivière Seine - de Paris à la Mer | Flüsse in Frankreich
Rivière Seine amont, de Marcilly à Paris
WERBUNG

Canal Saint Denis & Canal Saint Martin
Die zwei harmonisch in die Französche Hauptstadt integrierten Kanäle erscheinen in den heutigen Zeiten der Grossschifffahrt etwas antiquiert, doch waren sie zu Zeiten der getreidelten Schifffahrt von grosser Bedeutung. Zum einen waren die Frachter zu Berg viel einfacher zu Treideln (zudem war der Weg durch Paris viel kürzer), zum anderen hatten die Frachter direkten Zugang zum Zentrum der Grossstadt. Ein Vorteil übrigens, welcher heute wieder an Bedeutung gewinnt, wird doch ein beachtlicher Teil Kehricht und Schutt wieder mit Frachtschiffen abtransportiert.

Mit dem eigenen Boot mitten durch Paris?
Dies ist leider nur für Besitzer von auch in Frankreich gültigen Bootsführerscheinen möglich, zudem, oder deswegen, sind in der ganzen Region Paris keine Hausboote zu mieten.

Tourismus:
Die Durchfahrt der zwei Kanäle ist ein grossartiges Erlebnis, eine völlig neue Art, Paris zu entdecken. Man fühlt sich in den Fussstapfen von Kommissar Maigret, welcher an diesen Kanälen manches Abenteuer zu bestehen hatte. Nicht zu vergessen, die Königin der französischen Yachthäfen:
Le Port Paris Arsenal !
Inmitten von Paris, gleich an der Bastille gelegen, 10 Gehminuten zum Gare de Lyon, usw. usw. Ein Must. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Reservation.
Vom restlichen Tourismus in Paris zu sprechen, wäre Wasser in die Seine getragen, das trifft auch für Küche und Keller zu.