Frankreich » Rivière Deûle, France | Flüsse in Frankreich

Wasserwege um Lille im Nord Pas de Calais.


Rivière Deûle, France | Flüsse in Frankreich: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 36 km
Anzahl Schleusen: 3
Schleusendimensionen: 90.00
Max. Tiefgang: 2.50
Max. Durchfahrtshöhe: 3.70
Schwierigkeitsgrad: Etwas Erfahrung von Vorteil
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Berufsschifffahrt und Tourismus
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Canal de Roubaix | Kanäle in Frankreich
Leie (Lys) | Belgien
Liaison Dunkerque - Escaut, Grand Gabarit | Wasserwege in Frankreich

La Deûle
Die Deule ist als Grosswasserstrasse ausgebaut und führt von der "Liaison au grand gabarit" über Lille zur Lys. Es ist leider so, dass über den nur 36 km langen Kanal mit Ausnahme von Lille nicht viel gesagt werden kann. Es gibt Ansätze zur Förderung des Bootstourismus, nur sind diese bisher kaum mit der Lupe auszumachen. Es gibt auf den immerhin 680 km Wasserstrassen der Region einige Promenadenschiffe, ein paar Vermieter von Elektrobooten und eine Handvoll Yachthäfen. Wovon sich keiner auf diesem Kanal befindet ...!

Lille
Die Hauptstadt des Pas de Calais bietet zwei Anlegestellen, diese befinden sich am jeweiligen Ende des kleinen Seitenkanals "Bras de Canteleu" welcher leider seiner Brücken wegen nur bedingt schiffbar ist. 

Seclin
Diese Stadt ist durch einen Stichkanal mit der Deule verbunden, welcher zwischen km 8 und km 9 abzweigt.

Tourismus
Der Tourismus konzentriert sich auf ein grosses Angebot an Wanderwegen.
Ihr Hausbooturlaub: Findet leider in dieser Gegend noch nicht statt, doch es bestehen Ansätze dazu. Gegenwärtig versucht man es erst einmal mit Hochglanzbroschüren.
Küche & Keller

Es wird hauptsächlich Bier und Apfelwein getrunken. Die Region bietet auch eine überraschend vielfältige Küche, welche mit ihren Zutaten verständlicherweise an Hopfen- und Apfelsaft anlehnt.