Grossbritanien » Grand Union Canal - Main Line | England

Die Verbindung von London nach Birmingham, einer der wichtigsten Wasserwege Englands. Der Kanal wird heute stark vom Bootstourismus geprägt.




Grand Union Canal - Main Line | England: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 220 km
Anzahl Schleusen: 113
Schleusendimensionen: 21.30 x 2.10
Max. Tiefgang: 0.80
Max. Durchfahrtshöhe: 2.00
Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger (viele Schleusen)
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: zurück zur Natur, alter Wasserweg zum wieder entdecken
Gewässerprofil: Nur noch touristisch genutzt
Landseitige Infrastruktur: Gut

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Thames River | England

Der Grand Union Canal - Main Line
Der Kanal beginnt an der Themse bei Brentford führt über 50 Schleusen in die sehr schöne Landschaft der Chiltern Hills, durchquert Cassiobury Park aus dem 17ten Jahrhundert und erreicht die alten Kanalstädte Stocke Bruerne und Braunstone. Danach steigt er bis Birmingham wieder an. In Stoke Bruerne sollte man wenn möglich das Canal-Museum und Boat Inn besuchen.
Der Kanal als Verbindung von Birmingham und London als einer der wichtigsten alten Transportwege des Landes und ist reich an alten Städten mit Bauten und Schlössern aus dem Mittelalter.

Hausboot- und Narrow-Boat-Vermiter

Blisworth Tunnel Boats  /  Calcutt Boats  / 

Copt Heath Wharf  /  Kate Boats

William Piper Narrowboats

Willowtree Marina

Wyvern Shipping Co Ltd