Grossbritanien » Montgomery Canal | England & Wales

Zweigt vom Llangollen Canal in den Südwesten ab und endet in Wales.




Montgomery Canal | England & Wales: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 56 km
Anzahl Schleusen: 25
Schleusendimensionen: 21.30 x 2.10
Max. Tiefgang: 0.80
Max. Durchfahrtshöhe: 2.30
Schwierigkeitsgrad: Etwas Erfahrung von Vorteil
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: zurück zur Natur, Wasserweg in der Einsamkeit
Gewässerprofil: Nicht durchgehend schiffbar
Landseitige Infrastruktur: Ungenügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:


Der Montgomery Kanal
ist ein Seitenarm des Llangollen-Kanals im Shropshire Union Kanalsystem. Er führt von Franton gegen Südwesten bis zur Stadt Newton und wird über weite Strecken vom noch jungen Flüsschen Severn begleitet.
Der Kanal wurde 1944 offiziell aufgegeben, doch gehörte dieser Wasserweg zu einem der Ersten, bei welchen schon um 1960 mit Restaurationsarbeiten begonnen wurde. Diese dauern noch immer an, doch kommt man langsam aber sicher etwas voran.
Die heute schon zu befahrenden 12 Kilometer von Franton und die weiter oben liegende isolierte Strecke bis Welshpool liegen inmitten von unberührter Natur und suchen wohl ihresgleichen!

Houseboats & Narrow Boat Hirer, Montgomery Canal

Crest Narrowboats

Luxury Canalboat Holiday

Pete's Montgomery Canal Website

An informitve site with a lot of verry nice pictures.

Homepage