Grossbritanien » Rochdale Canal | England

Der Rochdale in den Pennines, so etwas wie ein Bergkanal.



Rochdale Canal | England: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 53 km
Anzahl Schleusen: 91
Schleusendimensionen: 22.60 x 4.30
Max. Tiefgang: 1.20
Max. Durchfahrtshöhe: 2.70
Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger (viele Schleusen)
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: zurück zur Natur, alter Wasserweg zum wieder entdecken, Wasserweg in der Einsamkeit
Gewässerprofil: Nur noch touristisch genutzt
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:


Der Rochdale Canal
Der Kanal beginnt mitten in Manchester, wo er Anschluss an den Bridgewater Canal hat. Danach führt er nach Norden in die südlichen Ausläufer der Pennines, nach Todmorden und Hebden Bridge wendet er sich gegen Osten und geht bei Sowerby Bridge in die Calder and Hebble Navigation über.


Zur Geschichte
Geplant wurde er zur selben Zeit wie sein grösserer Bruder im Norden, den Leeds & Liverpool. Allerdings war man etwas schneller fertig, die Eröffnung fand 1811 statt.
1952 wurde der Kanal geschlossen, doch genau 50 Jahre später wieder eröffnet.
Die Gegend
Logisch, der Kanal beginnt in Manchester sehr städtisch, doch hat man die Agglomeration verlassen, findet man sich in der natürlichen, eher etwas rauen Landschaft der hügeligen Pennines. Zu dieser eigenwilligen Landschaft gehören auch die eher etwas düsteren Städte. Alles in allem einer der Kanäle, welche man entweder heiss liebt oder sie mit Verachtung straft, kurz: Very, very British!

Hausboot- Narrow-Boat-Vermieter

Bronte Boat Hire 

Shirecruisers


History of the Rochedale Canal

As the enthusiasm for building canals gathered pace in the later part of the eighteenth century, various groups started putting forward proposals for canals to cross the barrier of the Pennines. Plans for the Leeds and Liverpool canal were launched in 1766. Just six weeks later a group of businessmen met in the Union Flag Inn in Rochdale to propose a shorter route between Manchester and Leeds via Rochdale. James Brindley was commissioned to survey two routes: one via Bury and one more directly via Heywood.

Entire Text  /  Homepage Pennine Waterways