Grossbritanien » The Fens / Norfolk | England

Ein ruhiges Erholungsgebiet mit dutzenden von Querverbindungen.




The Fens / Norfolk | England: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger (wenig Schleusen)
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: zurück zur Natur, für Sportliche
Gewässerprofil: Nur noch touristisch genutzt
Landseitige Infrastruktur: Gut

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:


Die Fens
sind mit ihren vielen zusammenhängenden Flüssen und Kanälen eines der beliebtesten Naherhohlungsziele der Hauptstädter. Sei dies per Boot, mit dem Velo oder zu Fuss, die prächtige und flache, schon beinahe Holländische anmutende Gegend, bietet für alle Freunde der Natur etwas.
River Cam
Dieser Fluss spielt für die Freizeitgestaltung in der Universitätsstadt Cambridge eine grosse Rolle. Es wird viel Energie darauf verwendet, die verschiedenen Ansprüche an den Fluss unter einen Hut zu bekommen.
Gewässer-Information: Länge: 22 Kilometer, Schleusen: 3, Breite 4.20, Durchfahrtshöhe 3.20m, Tiefgang: 1.20m.

River Glen
Kurzer Seitenarm des Welland River, leider ohne jegliche Infrastrukturen.
Länge 19 km, keine Schleusen.
River Welland
Die Verbindung vom Wash nach Stamford. Bis zum Umfahrungskanal in Spalding, seiner hohen Dämme wegen, nicht sehr vergnüglich, danach jedoch wird der Flusslauf immer natürlicher.
Länge: 56 km, 1 Schleuse.

Hausboot- und Narrowboat-Vermieter

Fox Narrowboats

York Marine Services