Irland » Lagan Canal & Lagan River / Irland

Die alte Verbindung zwischen Lough Neagh und Belfast.


Lagan Canal & Lagan River / Irland: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 60 km
Anzahl Schleusen: 13
Schwierigkeitsgrad: keine Bewertung
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: alter Wasserweg zum wieder entdecken
Gewässerprofil: Nicht durchgehend schiffbar
Landseitige Infrastruktur: Ungenügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Ulster Canal & Blackwater River
Nordsee


Lagan River
Die Verbindung von Belfast zum Lough Neagh
Der Lagan Kanal, als Verbindung zwischen Belfast und dem Lough Neagh, stellte zusammen mit dem Ulster Kanal die Verbindung zu Zentral- und Nordwestirland her. Im 19ten Jahrhundert war er ein stark befahrener Kanal und diente vor allem dem Kohletransport aus den neu erschlossenen Kohlefeldern von Tyrone nach der stark wachsenden Stadt Belfast.

Mit dem Bau wurde 1756 begonnen, infolge finanzieller Probleme dauerte dieser allerdings ganze 46 Jahre! 1958 wurde er aufgegeben.

Ortschaften am Gewässer:
Aghagallon / Soldierstown / Lisburne / Edenderry / Belfast

Welcome to the website of the Lagan Branch of the Inland Waterways Association of Ireland.

The focus for the Lagan Branch is the restoration of the Lagan Navigation from Belfast to Lough Neagh.

Stretching for 27 miles the navigation covers sections of the River Lagan, the Broadwater and artificial cuts of canal.

Today the Lagan is no longer navigable and it is the hope of the Lagan Branch to one day see boats make the journey from Belfast through Lisburn and Aghagallon to Lough Neagh.