Niederlande » Purmer Ringvaart / Trekvaart Het Schouw - Monnikendam c- Edam

Eine Binnenfahrt von Amsterdam über den Noordhollands Kanaal an die beiden IJsselmeer-Hafenstädte Monnickendam und Edam und danach wieder zurück nach Purmerand im Landesinneren.



Purmer Ringvaart / Trekvaart Het Schouw - Monnikendam c- Edam: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger (wenig Schleusen)
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Nur noch touristisch genutzt
Landseitige Infrastruktur: Gut

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:


Purmer Ringvaart

Die Purmer Ringvaart
beginnt in Purmerend und kehrt, wie es schon der Name sagt, wieder dorthin zurück. Im Osten hat er Anschluss an die Trekvaart Het Schouw - Monnickendam - Edam und damit an die schönen IJsselmeer-Hafenstädte. Seiner geringen Durchfahrtshöhe von 1.80m wegen kann die Vaart nur mit kleineren Booten befahren werden.

Gewässerkategorie: 0 / Freizeitschifffahrt

Waterkaart _ Gewässerkarte: G / Amsterdam - Alkmaar; F / Alkmaar - Den Helder

Trekvaart Het Schouw - Monnickendam - Edam

Die Trekvaart Het Schouw - Monnickendam - Edam
verlässt den Noordhollands Kanal bei Het Schouw gegen Nordostenund gelangt über Havenrak nach Monickendam, danach bildet sie für kurze Zeit einen Teil der Purmer Ringvaart und gelangt danach nach Edam.

Gewässerkategorie: 0 / Freizeitschifffahrt

Waterkaart _ Gewässerkarte: G / Amsterdam - Alkmaar; F / Alkmaar - Den Helder