Niederlande » Van Harinxma Kanaal & Kleiroute

Der Van Hanrinxma Kanaal vom Prinses Margrietkanaal über Leeuwarden und Franeker nach Harlingen ans Ijsselmeer.
Die Kleiroute, ein Abstecher in den Norden, vom van Hanrinxma Kanaal bei Leeuwarden zum van Hanrinxmaa Kanaal bei Franecker.



Van Harinxma Kanaal & Kleiroute: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 38 km
Anzahl Schleusen: 3.30
Schleusendimensionen: 85.00 x 9.50
Schwierigkeitsgrad: Etwas Erfahrung von Vorteil
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Berufsschifffahrt und Tourismus
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

A1 | Wasserwege Friesland Nordost / Niederlande
Bolswarder Trekvaart | Trekvaart van Workum nar Bolsward

Der van Harinxma Kanaal

Van Harinxma Kanaal
Fryslân / Friesland
Gewässerkategorie: IV  85 x 9.50 m
Waterkaart B / Friesland

Der Van Harinxmakanaal
beginnt in Harlingen an der Waddenzee und führt Richtung Osten bis Leeuwarden, wendet sich ab dort gegen Südosten und trifft bei Fonejacht auf den Prinses Margrietkanaal (km 48). Der Wasserweg hat keine Höhenbegrenzung und wird stark von der Berufsschifffahrt benutzt.

Ortschaften am van Harinxma Kanaal:
Harlingen / Franeker / Dronrijp / Leeuwarden

Die Kleiroute

Kleiroute
Dongjumer Vaart - Berlikumer Vaart - Menalduner Vaart
Waterkaart / Gewässerkarte: B / Friesland -Fryslân
Gewässerkategorie: 0 / Freizeitschifffahrt

Länge: 21 km / Durchfahrtshöhe: 2.40 m / Tiefgang: 1.25 m

Die Kleiroute
zweigt bei km 22 vom Van Harinxmakanaal Richtung Norden ab und führt in einem grossen Bogen in Franeker wieder in diesen zurück. Ein schöner und abwechslungsreicher Ausflug. Sie besteht aus Dongjumer Vaart, Ried, Wijld, Berlikumer Vaart, Meladuner Vaart und Ballensvaart .

Ortschaften an der Kleiroute:
Berlikum / Menaldum / Jachthafen Ried