Oesterreich » Donau | Österreich

An der schönen, manchmal blauen Donau.


Donau | Österreich: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 350 km
Anzahl Schleusen: 8
Schleusendimensionen: 190.00 x 12.00
Max. Tiefgang: 2.50
Max. Durchfahrtshöhe: 4.80
Schwierigkeitsgrad: Sehr abspruchsvoll
Voraussetzungen: Boots-Führerschein vorgeschrieben
Gewässercharakter: für Sportliche
Gewässerprofil: Grossschifffahrts-Wasserstrasse
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Schwarzes Meer

Die viel besungene (manchmal) blaue Donau ist nicht nur Europas grösster Strom, er gehört sicher auch zu den schönsten. Obschon die 350 km in Österreich nicht einmal 20% der Gesamtlänge ausmachen, bietet der Fluss hier wirklich viel Abwechslung. Dies nicht nur in landschaftlicher Hinsicht, auch der Fluss selbst bietet einige knifflige Stellen und ist mit Vorsicht zu befahren. Steigt der Wasserpegel nur geringfügig über den Mittelwert, wird die Fahrt mit schwächer motorisierten Booten recht schwierig.

Kanäle und Flüsse

Die Zeitschrift für Binnenskipper, Hausbootfreunde und andere Schleusenschiffer.

Donaumonitor S.M.S Leitha / von Prof. Mag. Herbert Klein
Als man 1866 befürchten musste, dass die Preussen bis nach Wien durchbrechen würden, bewaffnete man eilig requirierte Dampfschiffe, einschliesslich der kaiserlichen Yacht ADLER.

Der vollständige Artikel ist nachzulesen in der Ausgabe 3/2010

Einzelnummer: € 6.60  |  Bestellen
Abonnement (4 Ausgaben pro Jahr)   |  Bestellen