Polen » Weichsel von Danzig bis Bromberg

Die Grossschifffahrts-Wasserstrasse von Bromberg nach Danzig an der Ostsee.



Weichsel von Danzig bis Bromberg: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 177 km
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Voraussetzungen: Boots-Führerschein vorgeschrieben
Gewässercharakter: keine Bewertung
Gewässerprofil: Grossschifffahrts-Wasserstrasse
Landseitige Infrastruktur: Ungenügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Netze (Notec) | Bromberger Kanal | Brahe | Gwada
Ostsee

1. Anschlussschleuse Danzig
2. Anschlussschleuse Gdanska Glowa
3. Anschlussschleuse Nogat
4. Fähre Gniew 1
5. Fähre Gniew 2
6. Anschlussschleuse Brahe, Bromberg

Boots-Tourismus in Polen

Yacht-Charter und Hausboot-Ferien auf der unteren Weichsel

Unsere Partner

Vistula Cruises, Danzig, Warschau

Die untere Weichsel
gilt ab der Anschlussschleuse Brahe (Brda) als Grosswasserstrasse. Sie ist, ausgenommen bei Hochwasser, problemlos schiffbar. Es ist jedoch darauf zu achten, dass sich zwischen Bromberg und Danzig nicht ein einziger Anleger befindet. Noch nicht einmal in der Festungsstadt Graudenz (Grundziadz). Bei genügend Wasser gibt es die Möglichkeit, den kleinen Seitenfluss bis zum Städtchen Swietcie zu fahren. Hier würde beim Ankern wenigstens der Schwell wegfallen.