Schweiz » Schweizer Seen | Brienzersee

Der Brienzersee, ein Bergsee mit Schifffahrtsgesellschaft und Dampfschiffen.


Schweizer Seen | Brienzersee: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Voraussetzungen: Boots-Führerschein vorgeschrieben
Gewässercharakter: zurück zur Natur
Gewässerprofil: Nur noch touristisch genutzt
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Brienzersee Schifffahrt
BLS Schifffahrt Berner Oberland

Gewässer hat Anschluss an:

Flüsse Schweiz | Aare

Trotz seines sauberen Wassers ist der Brienzersee im Berner Oberland kein eigentlicher Badesee, setzen sich doch die beidseitig sehr steilen Ufer auch unter dem Wasserspiegel fort. Seine Fläche beträgt knapp 30 Km2, die maximale Tiefe ist 260 m. Gespiesen wird er von der Aare, welche den See bei Bönnigen verlässt, um gleich danach den Thunersee zu alimentieren.

Tourismus
Der wunderschöne Bergsee, im Süden, Osten und Westen umrahmt von hohen Bergen zählt sicher zu den schönsten Seen der Alpen. Ob Sie auf dem See mit dem Dampfschiff Lötschberg oder einem der modernen Motorschiffe unterwegs sind und die Aussicht auf die grossartige Bergwelt geniessen oder mit der Dampfbahn auf das Brienzer Rothorn fahren und sich alles einmal gemütlich von "oben" betrachten, Sie werden es nicht mehr vergessen!  Unbedingt von nahe ansehen sollten Sie sich auch die Giessbachfälle. Hier stürzt sich der Giessbach über 14 Stufen in den 400 Meter tiefer liegenden Brienzersee.

Küche & Keller
Was im Keller liegt kommt nicht aus der Gegend und entspricht dem Charakter des dazu gehörenden Restaurants. Bekannt hingegen ist das Berner Oberland für seine feinen Käse. Sie sollten sie kosten. Sei es Sbrinz oder ein anderer Berner Hobel- oder Alpkäse. Das Berner Alpkäsefondue ist auch im Sommer ein Genuss, es dürfen jedoch auch einmal Maisgnocchi  mit Hobelkäseflocken oder eine Kartoffelsuppe mit Hobelkäserollen oder zur Abwechslung eine goldbraune Berner Speckrösti sein. Dazu kommen die feinen Brienzersee-Felchenfilets und als Fleischspezialität das Brienzer Rauchfleisch.
Selbstverständlich finden Sie hier wie in allen touristischen Gegenden der Schweiz auch die grosse (und kleinere) internationale Küche.