Tschechien

Die schiffbaren Wasserwege und Gewässer in Tschechien.


Bata Kanal | March | Morawa Elbe | Labe Moldau - Kaskaden Moldau | Vltava
...oder klicken Sie ein Gewässer auf der interaktiven Karte

Tschechien ist durch die Elbe mit den westlichen Nachbarstaaten und der Nordsee verbunden. Etwa 50 km nördlich von Prag mündet zudem die Moldau/Vltava in diesen Strom. Die Quellen der Moldau liegen einige Kilometer nördlich der Donau bei Linz, jedoch schon auf tschechischem Gebiet, für die Schifffahrt tauglich ist die Moldau ab dem Wehr von Trebnice. Im Osten des Landes befindet sich der Bata Kanal, welcher vom Fluss March (Morava) begleitet wird und vor der Slovenisch-Österreichischen Grenze auch wieder in diesen Fluss mündet. Leider ist die March heute nicht mehr bis zur Donau hinunter schiffbar.

Gewässer in Tschechien: Bata Kanal | March | Morawa, Elbe | Labe, Moldau - Kaskaden, Moldau | Vltava