Weissrussland

Die schiffbaren Wasserwege, Kanäle und Flüsse in Weissrussland / Belarus.
Ehemals ein wichtiges Durchfahrtsland für die Binnenschifffahrt zwischen Ostsee und Schwarzem Meer.


Augustowski Kanal | Weissrussland Beresina Fluss & Beresina Kanal Dnepr | Dnjepr  |  Belarus Dnepr-Bug-Kanal | Muchavez | kanalisierte Pina  Düna | Westliche Dwina Neman | Shchara | Oginski - Kanal Prypjat | Prypjaz
...oder klicken Sie ein Gewässer auf der interaktiven Karte

Früher war Weissrussland eines der wichtigsten Transitländer für die Binnenschifffahrt. Im Nordosten führte die Verbindung von der Ostsee über die Düna in Lettland , Beresina-Kanal und Beresina an den oberen Dnepr, welcher danach in der Ukraine ins Schwarze Meer mündete. Von Littauen kommend war es die Verbindung Neman, Shchara, Oginski-Kanal und Prypjat, welcher ebenfalls in den Dnepr mündete.
Heute besteht noch die Verbindung Muchavez - Dnepr-Bug-Kanal - kanalisierte Pina, Prypjat und Dnepr. Leider ist der Zugang zum polnischen Fluss Bug seit dem 2. Weltkrieg unterbrochen und die Grossschifffahrtsstrasse wurde zur Sackgasse.

Gewässer in Weissrussland: Augustowski Kanal | Weissrussland, Beresina Fluss & Beresina Kanal, Dnepr | Dnjepr | Belarus, Dnepr-Bug-Kanal | Muchavez | kanalisierte Pina , Düna | Westliche Dwina, Neman | Shchara | Oginski - Kanal, Prypjat | Prypjaz