Deutschland » Müritz-Havel-Wasserstrasse

Das Traumrevier für den Bootsurlaub zwischen Müritz und Havel in Mecklenburg-Vorpommern.


Müritz-Havel-Wasserstrasse: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger (wenig Schleusen)
Voraussetzungen: Für Mietboote führerscheinfrei
Gewässercharakter: zurück zur Natur, mit urbanem Umfeld
Gewässerprofil: Nur noch touristisch genutzt
Landseitige Infrastruktur: Gut

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Müritz-Elde-Wasserstrasse und Müritz
Obere Havel-Wasserstrasse

Boots-Tourismus & Boots-Urlaub in Deutschland / Müritz-Havel-Wasserstrasse

Yachtcharter und Hausboot-Vermieter an der Müritz-Havel-Wasserstrasse
Locaboat Holidays
Heinzig Yachtcharter
Römer Yachtcharter
freewater Yachtcharter

Andere Vermieter
Yachtcharter Schulz / Le Boat / Nicols / Kuhnle Tours /

Die Gewässer zwischen dem Müritzsee und der Havel
Im Ellenbogensee, südlich von Priepert bei km 72.5 der Oberen Havel-Wasserstrasse beginnt die Müritz-Havel-Wasserstrasse. Diese führt über die Pälitzseen, den Labusee, Vilzsee, Mössensee, Zotzensee bis zum südlichen Ende des Mirower See, ab dort dann bis zum südlichen Ende der Kleinen Müritz, wo sie mit derEinmündung in die Müritz in die Müritz-Elde-Wasserstrasse übergeht.
Bekannte Ortschaften und Marinas: Granzow, Mirow, Strasen, Priepert, Rheinsberg, Marina Wolfsbruch, Hafendorf Rheinsberg.

Fischessen in der Müritz-Region

Waren / Röbel: Geräucherter Weissfisch (Karpfen, Rotfeder, Barbe. etc.)
Marinal Eldenburg: Gebackenes Schleifilet
Vepperow und Malchow: Zander je nach Tagesfang
Dammerow: Urige Fischer-Totunde und verschiede Variationen vom Stör
Plau: Geräuchertes Hechtfilet
Boek: Urige Fischer-Rotunde und Angelteiche zum Selbstangeln

Fischerei Müritz-Plau GMBH, Die Müritzfischer

Die Rheinsberger & Zechliner Gewässer:
Nachdem man beim Ellbogensee abgebogen ist, durchquert man den Grossen Pälitzsee und gelangt in den Kleinen Pälitzsee. An dessen südöstlichem Ende fahren wir durch den Hüttenkanal mit seiner Schleuse in das Revier um  Rheinsberg und Zechliner Hütte, mit dem Grossen Zechliner See, dem Zootsensee, Döllgowsee, Rheinsberger See u.v.m.

Kanäle und Flüsse

Die Zeitschrift für Binnenskipper, Hausbootfreunde und andere Schleusenschiffer.

Eine Schifffahrt die ist lustig...
oder: Neulinge auf Mecklenburgischen Gewässern.
Eine vergnügliche Geschichte aus der Sicht einer Crew aus lauter Anfängern. 
Rext und Fotos: Peter Bircher

Der vollständige Artikel ist nachzulesen in der Ausgabe 4/2009

Weitere Beiträge in dieser Nummer von Kanäle & Flüsse, der Zeitschrift für Sportboot- Yacht- und Hausbootfahrer binnen in Europa:Frankrei; Die Charente / Hausboote: Die Neuheiten 2010 / Schiffige Internetseiten / Schwebefähren

Einzelnummer: € 6.60  |  Einzelnummer Bestellen
Abonnement (4 Ausgaben pro Jahr)   |  Abonnement Bestellen