Schweiz » Flüsse Schweiz | Aare

Die Aare, der längste Fluss auf schweizer Boden ist zwischen Solothurn und dem Bielersee schiffbar.


Flüsse Schweiz | Aare: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Länge des Wasserwegs: 209 km
Anzahl Schleusen: 3
Schwierigkeitsgrad: Sehr abspruchsvoll
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: zurück zur Natur, mit urbanem Umfeld
Gewässerprofil: Nicht durchgehend schiffbar
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Motor-Yacht Club Aare
Bootsverein Aaretal
Motorbootclub Aare-Solothurn
schiffaare, Solothurn
Mittelländer Kanuclub, Aarau
Bootswerften
Aarewerft Lehmann Solothurn
Bootsvermietung
Aare Boots-Vermietung Thun
Aare-Schifffahrt
BSG-Bielersee-Schifffahrt

Kraftwerkdurchfahrten Aare, Aargau


Gewässer hat Anschluss an:

Flüsse Deutschland | Rhein
Flüsse Schweiz | Limmat
Flüsse Schweiz | Reuss
Schweizer Seen | Bielersee mit Zihlkanal / Le Lac de Bienne + Canal de la Thielle
Schweizer Seen | Brienzersee
Schweizer Seen | Thunersee


Stadt Aarau
Achtung: Um den Transport sicher zu stellen, sollte man sich mindestens 2 Tage vor der Durchfahrt bei den jeweiligen Kraftwerken melden.
Stauwehr Felsenau: 031 311 86 93  /  Seepolizei Hinterkappelen: 031 321 21 11  /  Kraftwerk Mühleberg: 031 751 13 36 /  Kraftwerk Kallnach : 032 391 26 26  /  Kraftwerk Flumenthal: 032 367 53 11  /  Kraftwerk Neubannwil: 062 958 86 00  /  Elektrizitätswerk Wynau: 062 929 39 43  /  Kraftwerk Ruppoldingen: 062 929 39 43  /  Wehr EW Winznau: 062 296 35 24  /  Kraftwerk Olten Gösgen: 062 849 23 54  /  Stauwehr Schönenwerd: 062 838 05 05  /  Kraftwerk Aarau: 062 835 02 90  /  Stauwehr Rüchlig JCF: 062 822 91 26  /  Kraftwerk Rupperswil-Auenstein: 062 889 27 11  /  Kraftwerk Wildegg Brugg:  056 441 25 51  /  Kraftwerk Beznau: 056 269 23 11  /  Kraftwerk Klingnau: 056 267 58 11.


Das Nadelöhr bei Brugg
Die Aare von Thun bis zur Rheinmündung

Die Aare ist der längste rein schweizerische Fluss, bedingt schiffbar ist sie für kleinere Boote ab Thun im Berner Obertland, wo auch die Kilometrierung beginnt. Wie die anderen Schweizer Flüsse weist auch die Aare einige Wasserkraftwerke auf, bei denen die Boote auf unterschiedliche Weise aus- und wieder eingewassert werden müssen. Schleusen sind nur zwei vorhanden, in Biel und Würenlingen. 

Anlegestellen

Die einzige Marina mit Infrastrukturen (Lehmann) befindet sich in Solothurn, von da bis zur Münung in den Rhein hat es einige Anlegestellen und Schwimmpontons, diese sind jedoch entweder Privat oder gehören z.B. Pontoniervereinen.

Vom Bielersee bis Solothurn ist die Aare für Schiffe bis 30 m Länge durchgehend schiffbar.


Pontons vor Aarburg

Die Städte an der Aare:

Thun / Bern / Biel / Büren an der Aare / Solothurn / Wangen an der Aare / Aarburg / Olten / Aarau / Brugg


Vom Bielersee bis Solothurn ist die Aare für Schiffe bis 30 m Länge durchgehend schiffbar.


Bern und alte Aare