Schweiz » Schweizer Seen | Bodensee

Obschon von den Deutschen "Schwäbisches Meer" genannt, müssen sie den See mit den Schweizern und Österreichern teilen ...


Schweizer Seen | Bodensee: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Schwierigkeitsgrad: keine Bewertung
Voraussetzungen: Boots-Führerschein vorgeschrieben
Gewässercharakter: zurück zur Natur, mit urbanem Umfeld
Gewässerprofil: Nur noch touristisch genutzt
Landseitige Infrastruktur: Gut

Weitere Informationen

Bosensee Schifffahrt Schweiz
Schweiz. Bodensee-Schifffahrt

Gewässer hat Anschluss an:

Flüsse Schweiz | Hochrhein (CH)

Der Bodensee,
Von den Süddeutschen auch liebevoll Schwäbisches Meer genannt. Wobei sich die Schwaben dieses Meer mit den Bayern, den Österreichern und den Schweizern teilen müssen. Der Bodensee ist nach dem Plattensee und dem Genfersee der drittgrösste in Mitteleuropa. Gespeist wird er zur Hauptsache vom Rhein, er ist ca. 63 km lang, max. 14 km breit und 254 m tief. Der Wasserinhalt des Sees beträgt 50 Milliarden Kubikmeter! Damit ist er auch das grösste Wasserreservoir Europas. 135 Millionen m2 Wasser werden ihm jährlich für die Trinkwasserversorgung entzogen, in Baden Württemberg beziehen über 4 Mio. Einwohner ihr Trinkwasser vom See, bis weit nördlich von Stuttgart. Dies erscheint viel, doch entspricht es nicht einmal der Menge Wasser, welche im Jahr aus dem See verdunstet...

Boots-Werften Bodensee Schweiz / Österreich
Bootswerft Heinrich, Kreuzlingen / Nasbo-Werft, Altnau / Pro Nautic, Romanshorn / Rapp Motorboote / Krüger Werft, Gottlieben /

Küche & Keller / Information
Im Kanton Thurgau werden wie in der restlichen Ostschweiz vorwiegend zwei Rebsorten angebaut: Pinot noir und Riesling x Sylvaner, die zusammen 95% der kantonalen Weinproduktion ausmachen. Riesling x Sylvaner-Weine sind fein und fruchtig, Pinot noir Trauben hingegen ergeben eher leichte Weine. Pinot gris und Gewürztraminer sind in sehr kleinen Mengen zu finden.
Doch wird der Kanton Thurgau in der restlichen Schweiz auch "Mostindien" genannt. Dies, weil die Gegend vor allem bekannt ist für ihre Apfelsaftproduktion, Most eben.
Aus der Küche kommt als Spezialität selbstredend Fisch.

Städte und grössere Ortschaften am Schweizer Ufer:

Stein am Rhein / Steckborn / Ermattingen / Gottlieben / Kreuzlingen / Romanshorn / Arbon / Rorschach


Wassersportrevier Bodensee.