Frankreich » Rivière Sèvre Niortaise, Jeune Autise, Canal de la Vieille Autise, Mignon

Die Wasserwege inmitten des berühmten Naturschutzgebietes "Le Marais de Poitevin"


Rivière Sèvre Niortaise, Jeune Autise, Canal de la Vieille Autise, Mignon: Steckbrief & Übersicht

Gewässer-Bewertung

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Voraussetzungen: keine Bewertung
Gewässercharakter: zurück zur Natur, alter Wasserweg zum wieder entdecken
Gewässerprofil: Wird wenig befahren
Landseitige Infrastruktur: Genügend

Weitere Informationen

Gewässer hat Anschluss an:

Atlantik

WERBUNG

Sèvre Niortaise, Jeune Autise, Vielle Autise, Mignon
Diese absolut einzigartige Fluss- und Kanalsystem befindet sich nördlich von La Rochelle und befindet sich zum grossen Teil im berühmten Naturschutzgebiet des Marais du Poitevin, einem Moor also. Für Hausboote befahrbar sind jeweils Teile der Sèvre, des Mignon und der Jeune Autise. Doch bestehen daneben im Moor Dutzende von Entwässerungskanälen, welche mit Flachen Barken und Kanus befahrbar sind. Diese Entwässerungskanäle sind in Frankreich einzigartig und werden von Naturfreunden aus der ganzen Welt besucht.
Wichtigste Ortschaft ist das Städtchen Niort.

Sèvre Niortaise / Environement - Eau


Homepage